Termine nach Vereinbarung
Tel.: 0676/6767 340
E-Mail: institut@medaktiv.at

oder benutzen Sie unser Kontaktformular


Günther, 61 Jahre, Beschwerden: Fersensporn, Achillodynie


Nach zwei Behandlungen im Abstand von ca. 6 Wochen waren meine höllischen Schmerzen, verursacht durch einen Fersensporn bzw. eine Entzündung am Ansatz der Achillessehne, vollkommen vorbei. Die Behandlung mittels Stosswellentherapie ist dabei für Patienten unkompliziert
und sicherlich erträglich, da die nötigen Impulse sukzessive gesteigert werden und der Schmerz gewissermaßen zielgerecht gesteuert wird. Man muss sich dabei auch keine furchterregende Apparatur und Prozedur vorstellen, die Behandlung gleicht einer Ultraschalluntersuchung.

Um einen nachhaltigen Erfolg zu erlangen, muss man allerdings einige Übungen in Kauf nehmen. In meinem Fall waren es vor allem Dehnungsübungen der Achillessehne. Eine physiotherapeutische Nachbehandlung- hier werden die Kosten von den diversen Kassen übernommen- empfiehlt sich auf jeden Fall.

Die Behandlungskosten der Stosswellentherapie hat meine Kassa zu 60 % übernommen.

Abschließend möchte ich mich noch einmal herzlich bei Herrn Dr. Johannes Mayrhofer für seine vorbildliche, kompetente, ausführliche und freundliche Behandlung bedanken.