Termine nach Vereinbarung
Tel.: 0676/6767 340
E-Mail: institut@medaktiv.at

oder benutzen Sie unser Kontaktformular


Viktoria (Name geändert), 54 Jahre, Beschwerden: Kalkschulter


Mein Leidensweg mit starken Schmerzen und Bewegungseinschränkungen in meiner linken Schulter begann bereits vor mehreren Jahren. Ich erhielt Ultraschall, Elektrotherapie, Eispackungen, Infiltrationen, Physiotherapie, Massagen, Kinesio-Tapes und noch vieles mehr.

Im Mai 2014 entschloss ich mich dann doch zu einem arthoroskopischen Eingriff. Leider brachte dieser nur kurze Schmerzlinderung. Nach nur 6 Monaten kam es abermals zu Beschwerden. Die akuten Schmerzen und die durchwachten Nächte brachten mich körperlich und psychisch an meine Grenzen. Ich versuchte es mit Akupressur, einer Pronto Guard 8000Hz Schmerztherapie und Akupunktur. Wiederum kein zufriedenstellender Erfolg. Da kam von meinem Orthopäden der Vorschlag, es mal mit einer Stosswellentherapie zu versuchen. Die Behandlung wurde mir im Vorfeld erklärt, auch, dass sie nicht ganz angenehm sei und man mit einer Verbesserung erst nach 6-10 Wochen rechnen kann. Ich erhielt 2 ambulant durchgeführte Behandlungen von ungefähr 10 Minuten. Lokale Betäubung war nicht erforderlich, der Behandlungsschmerz war für mich auszuhalten. Bis heute sind 8 Wochen vergangen und es zeigt sich bereits eine leichte Besserung im Belastung-, Bewegung,- und im nächtlichen Schmerz. Ich hoffe natürlich auf einen weiteren positiven Heilungsverlauf bis zur nächsten Kontrolle im Herbst. Leider werden die Behandlungskosten von der Kassa nicht bezahlt.